XMPP

XMPP (früher Jabber) wird meistens in Chats (Instant messaging)-Applikationen verwendet und ermöglicht nahezu Echtzeit-Kommunikation zwischen einem oder mehreren Teilnehmern. Es kann verwendet werden, um von einem WinCC OA-Server Informationen an einer oder an mehreren Personen zu senden und eine Bestätigung beim Erhalt der Nachricht zurückzusenden.

Der Server kann einer der im Interner verfügbaren Servern sein oder ein nicht öffentlicher Server, der nur im Unternehmens Intranet verfügbar ist.

Jeder Benutzer im Netzwerk hat eine eindeutige XMPP-Adresse, die JID. Aus historischen Gründen werden XMPP-Adressen oft Jabber IDs genannt. Eine JID ist wie eine E-Mail-Adresse und besteht aus einem Benutzernamen und Domainnamen (oder aus einer IP-Adresse) für den Server auf dem der Benutzer sich befindet. Der Benutzername und Domainname werden durch ein @-Zeichen getrennt, wie z.B. winccoa.etm@jabber.at.

Da der Benutzer sich möglicherweise von unterschiedlichen Plätzen einloggen möchte, wird eine Ressource benötigt. Eine Ressource identifiziert einen bestimmten Client der zu dem Benutzer gehört (wie z.B. Zuhause, Arbeit, Mobil). Der Client kann auch ein Teil der JID sein indem ein Schrägstrich gefolgt von einem Namen der Ressource hinzugefügt wird. Die volle JID eines mobilen Benutzeraccounts könnte z.B. winccoa.etm@jabber.at/mobile sein.

Mehrere XMPP-Funktionen stehen auf dem WinCC OA-Server zur Verfügung. Sie können einen Benutzer zu einem Chatroom einladen, ein Thema eröffnen, einen Benutzer rausschmeißen usw. Die verfügbaren Funktionen finden Sie in der Tabelle unterhalb:

Funktionsname
xmppOpen()
xmppSendMessage()
xmppRoomJoin()
xmppRoomLeave()
xmppRoomGetParticipants()
xmppRoomSetSubject()
xmppRoomGetSubject()
xmppRoomInviteUser()
xmppRoomKickUser()
xmppRoomGetName()
xmppJidGetUser()
xmppJidGetDomain()
xmppJidGetResource()
xmppJidGetBareJid()
xmppAcceptSubscription()
xmppRoomBanUser()
xmppRefuseSubscription()
xmppClose()