Node-RED

Was ist Node-RED?

Node-RED ist ein flow-basierendes Entwicklungswerkzeug, welches die Entwicklung von Anwendungen in einer grafischen Umgebung ermöglicht.

In der flow-basierenden Entwicklung wird eine Anwendung zu einem Netz aus kleineren Bausteinen (in Node-RED die namensgebenenden Nodes) mit einer bestimmten internen Logik heruntergebrochen. Diese Nodes haben fixe Verbindungen miteinander über die Daten, in der Form von Nachrichten, ausgetauscht werden.

Node-RED ist Teil der OpenJS Foundation. Als solches ist es ein Opensource-Programm basierend auf JavaScript und Node.js. Das Bedeutet auch, dass alle Anwendungen die damit entwickelt werden als JSON-Datein verteilt werden können.

Alle Informationen und die Dokumentation zu Node-RED können von der Node-RED-Webseite bezogen werden:

nodered.org

Node-RED ist fokussiert auf intuitive Anwendung und kann verwendet werden um, ohne tiefergehende Programmierkenntnisse, Anwendungen zu entwickeln.

Node-RED in WinCC OA

Node-RED innerhalb von WinCC OA bietet eine grafische Programmieroberfläche zum erstellen von Anwendungen, die leicht zu Installieren und ebenso leicht zu Benutzen ist.

Die WinCC OA-Installation von Node-RED beinhaltet die speziell entwickelten WinCC OA Nodes, welche die Entwicklung von WinCC OA spezifischen Anwendungen ermöglichen. In WinCC OA ist das Werkzeug zur Arbeit mit Node-RED der Node-RED Wizard.

Node-RED Komponenten

Um Node-RED in WinCC OA zu verwenden werden ein WebSocket Secure-Server und ein HTTPS-Server für Node-RED (dies wird weiterhin als "Node-RED-Server" bezeichnet) benutzt. Ein Control-Manager mit den beiden Servern wird vom Node-RED Wizard automatisch bei der Node-RED Installation erstellt. Der Manager wird automatisch mit dem nodeRed.ctl Skript und dem Node-RED Benutzer aus dem Node-RED Wizard gestartet. Es ist auch möglich mehrere WSS-Server zu Verwenden. Diese müssen dann im Node-RED Editor bei ihren Nodes verknüpft werden.

ACHTUNG:

Eine eigene HTTP-Server Lizenz wird benötigt um den WebSocket-Server zu starten.

Abbildung 1. Server Setup für Node-RED

Der WebSocket Secure-Server wird im Control-Manager gestartet. Er kommuniziert mit den WinCC OA-Nodes auf dem Node-Red Server, der selbst ein Runtime -Prozess von Node.js ist. Innerhalb von Node-RED kommuniziert der HTTPS-Server mit dem Browser im Node-RED Wizard, der die grafische Entwicklungsumgebung anzeigt.

Node-RED Wizard

Der Node-RED Wizard kann im GEDI, in der "Werkzuge" Sektion gefunden werden. Der Wizard wird verwendet um Node-RED zu installieren, zu konfigurieren und damit zu Arbeiten.

Wizard-Seite Beschreibung
Editor Bildet den zentralen Node-RED Arbeitsbereich mit den WinCC OA-Nodes und den Beispiel-Flows
Admin Bietet das Setup der Installation
Security Verwaltet die Sicherheitseinstellungen sowie weitere Einstellungen und den Zugang zur Benutzerverwaltung
Overview Bietet eine Übersicht über die Zustände der Server und Flows und die Debug Ausgabe.

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass Node.js, Node-RED oder die in unseren Beispielen verwendeten Node-Pakete gründlich getestet und mit wirksamen Kontrollmaßnahmen überprüft wurden. Wir schließen jedoch eine Garantie für diese Softwareprodukte ausdrücklich aus. Unser Installationspanel stellt diese Softwareprodukte "wie sie sind" zur Verfügung. Das Installieren zusätzlicher Node-Pakete über die "Palette" Option von Node-RED bleibt möglich, aber das gesamte Risiko, das sich aus der Verwendung dieser Pakete ergibt, verbleibt beim Benutzer.